29. BundesUmweltWettbewerb

ScreenHunter_336 Nov. 11 18.06

Ihr interessiert euch für das Thema Umwelt / Nachhaltigkeit? Ihr wollt eigene Ideen zur Lösung von Problemen im Bereich Umwelt/Nachhaltigkeit in die Tat umzusetzen? Dann seid Ihr beim BundesUmweltWettbewerb (BUW) genau richtig!

Sowohl naturwissenschaftlich als auch gesellschaftlich Interessierte sind angesprochen, denn Umweltprobleme sind vielfältig und betreffen in ihrer Komplexität diverse Lebensbereiche. Je nach Problemstellung und Lösungsansatz können die Wettbewerbsbeiträge ihren Umsetzungsschwerpunkt in allen für Umweltschutz und Umweltbildung relevanten Handlungsfeldern haben. Dazu zählen neben Naturwissenschaften, Technik, Wirtschaft und Konsum auch Politik, Gesundheit und Kultur.

Preisträger/-innen erhalten neben Urkunden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von rund 25.000 EUR.

Wettbewerbsablauf:

 

Interesse?

Einsendeschluss ist der 15.03.2019.

Bis zu diesem Datum könnt ihr eure schriftlichen Projektarbeiten entsprechend dem  Wettbewerbsmotto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ einreichen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Teilnehmen können alle jungen Leute zwischen 10 und 20 Jahren. Je nachdem wie alt ihr am 15. März seid, habt ihr die Möglichkeit am BUW I (10- bis 16-Jährige) oder am BUW II (17- bis 20-Jährige) teilzunehmen, alleine oder in einer Projektgruppe.

Weitere Informationen findet ihr hier.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: